GLÜCK IST GRÜN                            

Tel. 079 133 32 65/ info@deininger-gartenpflege.ch

Pflanzenschutz

Was ist Pflanzenschutz?

Wie es der Name schon sagt, schützt man Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen. Wie auch wir Menschen erkranken können, ist dies auch in der Natur bei Pflanzen möglich. Wenn man für die jeweilige Pflanze den richtigen Standort wählt, kann man das Risiko krank zu werden schon stark eindämmen, trotzdem kann es immer noch sein, dass die Pflanze krank wird oder einen Schädlingsbefall erleidet, dabei spielt auch das Klima eine grosse Rolle.

Wie schützt man die Pflanzen?

Ist eine Pflanze gut ernährt ist sie auch resistenter gegen Krankheiten und Schädlinge, Dünger zur Nährstoffversorgung spielt also eine wichtige Rolle. Gegen Schädlinge kann man deren Gegenspieler, die Nützlinge einsetzen. Reissen jedoch auch diese Stricke, greifft man zu anderen "Waffen".

Dies muss nicht die "chemische Keule" bedeuten. Heute verfügen wir über viele natürliche, biologische Spritzmittel gegen Krankheiten und Schädlinge.

Weshalb ist Pflanzenschutz wichtig?

Viele Krankheiten und vorallem Schädlinge können sich in sehr kurzer Zeit extrem stark verbreiten, damit nicht gleich ganze Kulturen erkranken oder gar sterben ist es wichtig, Krankheiten und Schädlinge früh zu erkennen und dementsprechend zu handeln. Dies kann vorallem bei Nutzpflanzen, also bei Obst, Beeren und Gemüse grossen Schaden anrichten, es kann sogar eine ganze Ernte ausfallen.


 

Unsere Dienstleistungen:

- Kontrolle sämtlicher Pflanzen in Ihrem Garten

- Vorbeugung gegen Krankheiten und Schädlinge durch korrekte              Pflanzung/Standortwahl und Schnitt                                              

- Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten